Sie befinden sich auf:  Therapie » Cranio-Sacral Therapie

Cranio-Sacral-Therapie

Die CST ist ein großer Teilbereich der Osteopathie und geht mit der gleichen Diagnostik einher.

Die C.S.T. wirkt tiefgehend sowohl auf struktureller als auch auf emotionaler Ebene (somato-emotionale Entspannung). Wir arbeiten auf sanfte manuelle Weise am Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit - Liquor, sowie am Schädel - Cranium mit dem inneren Membransystem und dem Wirbelkörperkanal bis zum Kreuzbein -Sacrum.

Durch die wiederkehrende Produktion des Liquors entsteht ein eigenständiger Körperpuls (Craniosacraler Rhythmus) der im ganzen Körper spürbar wird. Das Craniosacrale System beeinflusst alle wichtigen Körpersysteme, wie das zentrale und vegetative Nervensystem, Muskel- und Skelettsystem und das Gefäß-, Lymph- und Hormonsystem. Des weiteren wirkt es auf alle inneren Organe, unsere Wahrnehmung und unser Denken.

Indikationen: Gesamter Kopfbereich

  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Kiefergelenksbeschwerden, Trigeminusneuralgien
  • Tinnitus, Hörsturz, Schwindel
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • HNO-Bereich: Sinusitis, Otitis, Rhinitis, Rhinopharingitis
  • Gesichtszucken
  • Schlaflosigkeit
  • Depressionen
  • Narben
  • AD(H)S
  • Lernschwierigkeiten
  • Asthma bronchiale